Die Erkrankung ist – trotz der guten Therapiemöglichkeiten – noch nicht heilbar. Jedoch gewinnen Betroffene durch diese neue Therapiemöglichkeit ein gutes Stück Lebensqualität zurück und können diese bei erhöhter Lebensdauer auch länger genießen.